Gesundheitstipp: UV-Schutz beim Outdoor-Sport - Gesundheit & Umwelt - Strand-Blog

Nie mehr ohne!

Im Sommer macht Sport im Freien besonders viel Spaß. Doch was beim Sonnenbaden selbstverständlich ist,  kommt beim Sport häufig zu kurz: das Eincremen. Mit der richtigen Sonnenschutz-Strategie kann für ausreichenden UV-Schutz gesorgt werden.

Quelle: http://www.haufe.de/arbeitsschutz/gesundheit_umwelt/UV-Schutz-beim-Outdoor-Sport_94_187312.html?chorid=00511506&newsletter=news/Portal-Newsletter/Arbeitsschutz/70/00511506/2013-07-11/Top-News-UV-Schutz-beim-Outdoor-Sport&ecmId=10948&ecmUid=3093381

Sand - Die neue Umweltzeitbombe | ARTE - TV-Tipp - Strand-Blog

Hilfe, mein Strand!

> Das Bevölkerungswachstum und die wirtschaftliche Entwicklung in den Schwellenländern sorgen weltweit für einen Bauboom. Die Folge: Der Bedarf an Sand steigt. Da sich Wüstensand nicht zur Betonherstellung eignet, hat die Bauindustrie den Meeresboden im Visier. Der Film zeigt Schauplätze des Sandabbaus rund um den Globus und geht Zusammenhängen und Hintergründen.
> Quelle: http://www.arte.tv/guide/de/046598-000/sand-die-neue-umweltzeitbombe

Traumurlaub in Andalusien – Cadiz - Strandblog

Der Winter hat sich verabschiedet und die ersten Sonnenstrahlen erfreuen die Menschheit. Wer denkt da nicht gleich an Sommer, Sonne, Strand und Meer. Am Meer dem klang der Wellen zuhören und sich einer völligen Entspannung hingeben - oder aktiv Kitesurfen, all das ist in Cadiz möglich. Der Atlantik, wo sich auch Cadiz befindet, ist ein begehrtes Reiseziel für Surfer. Durch der Poniente Wind ergeben sich dort herrliche Bedingungen, um sorgenfrei zu surfen. Der kilometerlange Strand lädt an den Abenden zum Spazierengehen ein. Die glutrote Sonne versinkt im Meer und das spanische Flair der Gelassenheit macht sich breit. An jeder Ecke duftet es nach den spanischen Köstlichkeiten. Paella, Carne con Tomate (Fleisch in einer exzellenten Tomatensoße) und Chorizo sind in den kleinen Chiringuitos (Strandbars) als Tapas zu haben. Tapas sind kleine Häppchen, die es jeweils zu einem alkoholischen Getränk dazugibt. Cadiz ist ein Paradies, wo sich jährlich zahlreich Surfer, Windsurfer, Wellenreiter oder Kitesurfer treffen. Kein Wunder, denn bei den Witterungsverhältnissen ist es durchaus möglich, auch in den Wintermonaten dort zu surfen. Doch nicht nur Surfer begegnen in Cadiz einem Paradies - ein ganz normaler Badeurlaub in der traumhaften Stadt ist auch möglich. Die Strände sprechen dafür eine eindeutige Sprache. Natürlich wird hier täglich für Sauberkeit und Ordnung gesorgt. Mit einem Gutscheincode Cheaptickets kann man sogar das eine oder andere Schnäppchen für eine Reise nach Cadiz ergattern. Die abendlichen Strandpartys gehören im Sommer hier einfach zum Leben dazu. Genießen sollte man also getreu dem Motto der Spanier: Mañana, mañana - morgen ist auch noch ein Tag.

Kleiner Wettbewerb am Strand - Strandblog

Es geht los und die Teilnahme kann über die Website vorgenommen werden. Viel Glück!

Sommer, Sonne, Meeresstrand – Strandblog

Kleine Steine in den Socken stören schnell und hintern am Wandern. Wer sich jedoch am Strand aufhält, nimmt gerne kleinste Steine oder Sand in den Schuhen in Kauf. Um sich dennoch der kleinen Kiesel zu entledigen, können Badeschuhe nützlich sein, die zu allen Seiten offen sind.

Strandbesucher, die mit Socken und festem Schuhwerk am Strand sitzen, kann man dennoch finden. Die unterschiedlichsten Strände sind in Europa, Afrika, dem Orient, im Indischen Ozean, auf dem Indischen Kontinent, in Asien, Nordamerika, Lateinamerika oder der Karibik zu finden. Von weißen Stränden bis zu schwarzen Vulkan-Kiesel, von feinem Zuckersand, bis zu groben Felsen.

Sie alle sind in Ihrer Beschaffenheit unterschiedlich und vermitteln doch alle eines gemeinsam: das Gefühl von Urlaub, Freiheit und Ferne. Eine Reise mit Gernreisen kann das Gefühl, Sand unter den Füßen zu spüren verwirklichen. Die schönsten Strände stehen zur Wahl, die fernsten Länder und die blausten Meere.

So unterschiedlich wie die Wünsche, sind auch die Gepflogenheiten am Urlaubsort. Während die einen, sobald sie den Strand sehen, sich ausziehen und sich splitterfasernackt in die Fluten stürzen, ist man andrer Orts besser beraten, sich einen Liegestuhl zu mieten und gesittet und vor allem angezogen das blaue Nass zu genießen.

An Stränden, bei denen die Natur für Feuerquallen oder Seeigel sorgt, sind Strandschuhe ebenfalls sehr zu empfehlen. Eine Berührung mit einem dieser Meeresfrüchtchen kann sehr unangenehm sein. Ganz anders kann eine Empfehlung ausgesprochen werden, wenn die Urlaubsstrände täglich gereinigt werden. Ein Stück Luxus im Urlaub am Strand kann über Gernreisen vermittelt werden.

Verschließbare Strandtasche gegen Taschendiebe

DAS GADGET WEBLOG
Die beste Art, um sich vor Taschendieben zu schützen, ist es, sich als möglichst schwer beklaubares Ziel zu präsentieren. Daher sollte man sich überlegen, die übliche Strandtasche gegen eine durch Zahlenkombination gesicherte Hartschalenvariante auszutauschen. mehr...

Freiwillig in Nepal: Unterrichten auf dem Dach der Welt - SPIEGEL ONLINE - Strand-Blog

Freiwillig in Nepal: Unterrichten auf dem Dach der Welt - SPIEGEL ONLINE

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,788456,00.html

In den Ferien als Praktikant schuften oder gemütlich entspannen am Strand? Die Studenten Liv, Julia, Brendan und Paul wollten Erholung und Anstrengung. Sie fuhren als Sprachlehrer nach Nepal, unterrichteten Mönche und Kinder - und lernten vor allem viel über sich selbst.

Ägyptens Küstenorte: Ein Strand für jeden Geschmack - SPIEGEL ONLINE

Ägyptens Küstenorte: Ein Strand für jeden Geschmack - SPIEGEL ONLINE

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,786025,00.html

Im Land am Nil entstehen ständig neue künstliche Ferienwelten, zur Zeit ist der Urlaub dort besonders günstig. Doch welcher Badeort ist für welchen Geschmack der richtige, wo kommen Taucher, Kitesurfer oder Golfspieler auf ihre Kosten? Ein Überblick für Ägypten-Einsteiger.